München, den 05. September 2019 | Die Studie „Transformation von Arbeitswelten“ des Fraunhofer IAO im Auftrag der designfunktion Gruppe und weiterer Partner verdeutlicht: Entscheidender Faktor bei der Modernisierung in den Bereichen Arbeitsorganisation, Arbeitstechnologien und Arbeitsumgebung ist nur der Mensch.  Transformation hängt maßgeblich von der Einsatzbereitschaft der Unternehmensführung und der Einbindung der Belegschaft ab. Wandel erreichen heißt also Wandel vorleben. Auch das Tempo und eine ganzheitliche Herangehensweise spielen eine Rolle. Zudem liefert die Studie Erkenntnisse zur aktuellen Entwicklung von New Work und New Office in deutschen Unternehmen. Vertiefende Ergebnisse der Studie auf: www.designfunktion.de/studie/