CONNECT:
Berlin
berlin@hicklvesting.com +49 30 319 903 88

München
munich@hicklvesting.com +49 89 383 801 85

ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen), Stuttgart, Deutschland ist das Institut für Kultur und internationale Beziehungen. Es fördert den Kunst- und Kulturaustausch in Ausstellungs-, Dialog- und Konferenzprogrammen. Als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik vernetzt es Zivilgesellschaft, kulturelle Praxis, Kunst, Medien und Wissenschaft. Es initiiert, moderiert und dokumentiert Diskussionen zu internationalen Kulturbeziehungen. ifa ist eine Non-Profit-Institution.

 

Tourneeausstellung Pure Gold. Upcycled! Upgraded!

Im Rahmen des Jubiläums startete vom 15. September 2017 bis 21. Januar 2018 das co-kreative Ausstellungsformat Pure Gold. Upcycled! Upgraded! im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Die von Prof. Volker Albus konzipierte Ausstellung widmet sich dem Thema Müll und präsentiert Ansätze zur Verarbeitung, die ein wertvolleres Produkt hervorbringen. Kuratorinnen und Kuratoren aus sieben Regionen stellen 53 Designerinnen und Designer mit 76 Arbeiten vor.
Zusätzlich wird von Prof. Axel Kufus eine digitale Plattform angeboten, die über die Ausstellung hinaus einen anwachsenden Wissensspeicher sowie ein Netzwerk für die internationale Maker-Szene bietet.

Die Ausstellung wird als Tournee in den nächsten zehn Jahren in allen Teilen der Erde gezeigt. Die erste Station 2018 ist Bangkok. Zudem ist Pure Gold. Upcycled! Upgraded! auf der London Design Biennale 2018 vertreten.

www.ifa.de/kunst/pure-gold

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen