München, den 09. Mai 2019 | Das von Design- und Interior-Kennern geschätzte Münchner Unternehmen LUMISOL feiert Anfang Juni 2019 sein 25-jähriges Bestehen mit der Eröffnung großzügiger neuer Ausstellungsräume in der Barer Straße 3. Auf über 200 Quadratmetern präsentieren Marc von Schmarsow und sein Team ein sorgfältig kuratiertes Sortiment einiger der elegantesten Manufakturen der Welt, wie zum Beispiel Leuchten von Ozone und Garnier & Linker, Möbel von Christophe Delcourt und Collection Particulière, Textilien von Cogolin, Fortuny und Loro Piana, Accessoires von Bottega Conticelli, Stephane Parmentier (für Giobagnara) und Michael Verheyden. Der Design-Kosmopolit von Schmarsow komplementiert die Ausstellung mit den auf seinen Reisen neu entdeckten Besonderheiten und Vintage-Stücken.

In fünf Salons eines Palais aus dem 19. Jahrhundert zeigt LUMISOL seine zeitlos schönen Kollektionen. Fein abgestimmte Farbharmonien bestimmen das Erscheinungsbild jedes Raums: Im Eingangsbereich in Hellgrau bilden ein goldfarbener Teppich von Cogolin und der Brasilia-Lüster von Ozone ein stimmungsvolles Szenario. Hier empfangen den Besucher besondere Wohnaccessoires. Es folgen Stimmungen in Graublau, Mint und Flieder, ein raumhohes Schaulager sowie ein Textilkabinett. Harmonie und Lebendigkeit stellt von Schmarsow auch mit bühnenartigen Ausstellungsflächen her.

Schlicht und reduziert, aber immer mit dem besonderen Esprit: Diesem Ansatz folgt nicht nur die Produktauswahl von LUMISOL. Auch als Gestalter und Planer von außer-gewöhnlichen Interieurs folgt LUMISOL einer klaren Linie.

Showroom LUMISOL, Barer Straße 3, 80333 München
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr